Doxycyclin beschleunigt Heilung der Achillessehne

Foto: iStock.com/Jan-Otto

Risse der Achillessehne sind vor allem für Athleten verheerende Verletzungen. Doxycyclin könnte bei der Heilung unterstützend wirken, so die Hypothese von Forschern am Feinstein Institute for Medical Research im US-Bundesstaat New York. Denn eine erhöhte Aktivität der Matrix-Metalloproteinase (MMP) nach einer Sehnenverletzung soll mit einer Zerstörung des Kollagennetzwerks assoziiert sein, und Doxycyclin könnte diese erhöhte MMP-Aktivität hemmen. 

Der Aufbau der Tierstudie: Bei 288 erwachsenen Ratten wurden die Achillessehnen durchtrennt, und die verletzten Sehnen entweder nicht repariert (Gruppen 1 und 2) oder chirurgisch repariert (Gruppen 3 und 4). Tiere der Gruppen 2 und 4 erhielten täglich Doxycyclin per os, die Gruppen 1 und 3 erhielten als Kontrollen kein Doxycyclin. Die Qualität der Sehnenreparatur wurde nach jeweils eineinhalb, drei, sechs und neun Wochen analysiert.

In den chirurgisch behandelten Sehnen verbesserte Doxycyclin die Qualität der Sehnenreparatur vs. kein Doxycyclin (P = 0,0014). Der Wirkstoff hatte eine signifikante Wirkung auf die Kollagenfaserdispersion und führte zu einer signifikant geringeren MMP-3- Expression nach drei Wochen. Doxycyclin (zusammen mit der chirurgischen Reparatur) erhöhte das dynamische Modul sechs Wochen nach der Verletzung. Zudem reduzierte Doxycyclin unabhängig von einem chirurgischen Eingriff die Kriechdehnung. Auf Histologie oder Biomechanik der nicht-reparierten Sehnen hatte Doxycyclin keinen signifikanten Einfluss.  

Die tägliche Verabreichung von Doxycyclin beschleunigte das Matrix-Remodelling und die Biomechanik chirurgisch reparierter Achillessehnen. Doxycyclin könnte daher – in Verbindung mit der Operation – die Heilung einer verletzten Achillessehne beschleunigen. 

 
Quelle: Quynhhoa T. Nguyen et al.: "Therapeutic Effects of Doxycycline on the Quality of Repaired and Unrepaired Achilles Tendons", The American Journal of Sports Medicine, Volume: 45 issue: 12, page(s): 2872-2881, https://doi.org/10.1177/0363546517716637. 

Weitere Meldungen Weitere Meldungen

Hüftfraktur: Zeitnah operieren

Hüftfrakturen sollten mit ähnlicher Dringlichkeit operiert werden wie andere zeitkritische Pathologien einschließlich Schlaganfall und Myokardinfarkt, da eine frühe chirurgische Intervention auch......

Ibuprofen bei Knieschmerzen: Niedrigdosierte Lipidformulierung effektiv

Eine randomisierte doppelblinde Studie zeigte die nicht Nicht-Unterlegenheit einer neuen Lipidformulierung von niedrigdosiertem Ibuprofen vs. Standard-Ibuprofen in doppelt so hoher Dosierung,......

Doxycyclin beschleunigt Heilung der Achillessehne

Risse der Achillessehne sind vor allem für Athleten verheerende Verletzungen. Doxycyclin könnte bei der Heilung unterstützend wirken, so die Hypothese von Forschern am Feinstein Institute for......

Phänotypen der Knie-OA

Der vorliegende systematische Review von Forschern der Universität Sydney (Australien) analysierte insgesamt 34 Studien über Phänotypen der Knie-Osteoarthritis (OA). Die wichtigsten......

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Gelenkendoprothetik

Versorgungsqualität und
Patientenzufriedenheit im Einklang.
Mehr Informationen

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

OrthoPilot Navigationssystem

Operationen an Knie- und Hüftgelenken
mit höchster Prezision.

Mehr erfahren

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

Die Stabilität der wirbelsäule schützen
und erhalten.

Mehr Informationen