Phänotypen der Knie-OA

Foto: iStock.com/PeopleImages

Der vorliegende systematische Review von Forschern der Universität Sydney (Australien) analysierte insgesamt 34 Studien über Phänotypen der Knie-Osteoarthritis (OA). Die wichtigsten Ergebnisse: 

  • Klinische Phänotypen wurden am häufigsten analysiert, gefolgt von Phänotypen hinsichtlich Laborwerte, Bildgebung und Ätiologie.

  • Acht Studien definierten Subgruppen auf Basis der vorhersehbaren Verläufe hinsichtlich Schmerzen, Funktion und radiologischer Progression.

  • Die meisten Studien setzten zur Identifizierung der Subgruppen Einzelmerkmale der Patienten oder der Krankheit ein.

  • Evidenz aus mehreren Studien verweist daraus, dass die folgenden Faktoren mit klinisch unterschiedlichen Phänotypen assoziiert sind: Schmerzsensibilisierung, psychologischer Stress, radiologischer Schweregrad, Body Mass Index, Muskelkraft, Entzündung und Komorbiditäten.

  • Zur Beschreibung unterschiedlicher struktureller Phänotypen könnten Geschlecht, metabolische Anomalien sowie das Muster der Knorpelschädigung geeignet sein.

In den Studien zur Untersuchung verschiedener Knie-OA-Phänotypen ist eine deutliche Heterogenität der ausgewählten Daten zu erkennen, kommentieren die Autoren. Für die weitere Untersuchung der Knie-OA-Phänotypen sei nun ein Rahmen auf Basis einer umfassenden Klassifizierung der Phänotypen erforderlich. 

Quelle: L.A. Deveza et al.: "Knee osteoarthritis phenotypes and their relevance for outcomes: a systematic review", Osteoarthritis and Cartilage, December 2017Volume 25, Issue 12, Pages 1926–1941, DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.joca.2017.08.009. 

Weitere Meldungen Weitere Meldungen

Hüftfraktur: Zeitnah operieren

Hüftfrakturen sollten mit ähnlicher Dringlichkeit operiert werden wie andere zeitkritische Pathologien einschließlich Schlaganfall und Myokardinfarkt, da eine frühe chirurgische Intervention auch......

Ibuprofen bei Knieschmerzen: Niedrigdosierte Lipidformulierung effektiv

Eine randomisierte doppelblinde Studie zeigte die nicht Nicht-Unterlegenheit einer neuen Lipidformulierung von niedrigdosiertem Ibuprofen vs. Standard-Ibuprofen in doppelt so hoher Dosierung,......

Doxycyclin beschleunigt Heilung der Achillessehne

Risse der Achillessehne sind vor allem für Athleten verheerende Verletzungen. Doxycyclin könnte bei der Heilung unterstützend wirken, so die Hypothese von Forschern am Feinstein Institute for......

Phänotypen der Knie-OA

Der vorliegende systematische Review von Forschern der Universität Sydney (Australien) analysierte insgesamt 34 Studien über Phänotypen der Knie-Osteoarthritis (OA). Die wichtigsten......

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Gelenkendoprothetik

Versorgungsqualität und
Patientenzufriedenheit im Einklang.
Mehr Informationen

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

OrthoPilot Navigationssystem

Operationen an Knie- und Hüftgelenken
mit höchster Prezision.

Mehr erfahren

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule

Die Stabilität der wirbelsäule schützen
und erhalten.

Mehr Informationen