Meldungen Perioperatives Management / Fast-Track-Chirurgie Meldungen Perioperatives Management / Fast-Track-Chirurgie

Verzögerung bei der Appendizitisbehandlung

Muss jede Appendizitis sofort operiert werden? Wie lang kann ohne zusätzliche Komplikationen gewartet werden?...

Fast-Track-Chirurgie verringert Risiko für postoperatives Delirium bei älteren Patienten mit kolorektalem Karzinom

Bei älteren Patienten mit einem kolorektalen Karzinom trägt eine nach dem Fast-Track-Prinzip durchgeführte Operation zu einer Verringerung der Dauer des stationären Aufenthaltes bei, verbessert......

Darmvorbereitung vor Kolektomie

Kann eine vollständige Darmvorbereitung vor Kolektomie Wundinfektionen verhindern?...

Management der nekrotisierenden Pankreatitis

Stadiengerechte und minimalinvasive Therapie der nekrotisierenden Pankreatitis...

Reduzierung der Verweildauer eines thorakalen Epiduralkatheters nach Major-Hepatektomie gemäß Fast-track-Protokollvorteilhaft

Fast-Track-Rehabilitationsmaßnahmen können auch nach größeren operativen Eingriffen zu einer schnelleren Genesung der Patienten beitragen. Ob eine Verkürzung der Verweildauer eines thorakalen......

Patientensicherheit - was können Checklisten beitragen?

Können Checklisten im operativen Prozess die Teamarbeit und die Kommunikation im OP verbessern?...

Perioperative selektive Darm-Dekontamination

Einfluss auf die Rate von postoperativen Infektionen und Anastomoseninsuffizienzen:...

Fast-Track-Konzept verbessert Rehabilitation nach radikaler totaler Gastrektomie

Durch die Fast-Track-Chirurgie kann bei Patienten mit einem Magenkarzinom, bei denen eine radikale totale Gastrektomie durchgeführt wird, eine beschleunigte Genesung erreicht werden. Dies konnten......

Fast Track Chirurgie bei videoassistierter Lobektomie

Fast Track Chirurgie beschränkt sich längst nicht mehr auf Kolon-Operationen. Eine noch kontrovers diskutierte Möglichkeit sind zum Beispiel Lobektomien in der Thoraxchirurgie. Kollegen der......

Deutliche Reduktion des perioperativen Blutverlustes durch Tranexamsäure

Tranexamsäure als Antifibrinolytikum in der Chirurgie - wie stark ist der Effekt auf den Blutverlust? Welche Dosierung ist sinnvoll?...

Biliäre Pankreatitis: Cholezystektomie? ERCP? Konservative Therapie?

Was passiert, wenn nach biliärer Pankreatitis keine Cholezystektomie erfolgt. Wie hoch ist die Rezidivrate? Reicht die ERCP mit Papillotomie zur Rezidivprophylaxe aus? Oder kann auf jegliche......

Fast-Track-Rehabilitationsprogramm bei Ösophagektomie vorteilhaft

Ein Fast-Track-Rehabilitationsprogramm bei Patienten mit einer Ösophagektomie führt neben einer Verringerung der Komplikationsrate und der postoperativen Schmerzen zu einer Reduzierung der Dauer......

Fast-Track-Chirurgie verkürzt Dauer des Klinikaufenthaltes nach Lungenresektion

Auch Patienten mit einer Lungenresektion können von Fast-Tack-Operationsprogrammen profitieren. Wissenschaftler des Instituto Valenciano de Oncología in Valencia, Spanien, haben in einer vor......

Akut Handeln gegen chronischen Schmerz - Präventive Maßnahmen im kritischen Zeitfenster sind sinnvoll

Dass circa jeder zehnte Patient nach einem operativen Eingriff ein chronisches Schmerzproblem entwickelt ist für Betroffene und Behandler ein unbefriedigender Status Quo. Insbesondere in der......

Perioperative Versorgung nach Fast-Track-Grundsätzen auch bei Leberresektion effektiv und sicher

Sowohl Patienten, bei denen eine offene Leberresektion durchgeführt wird, als auch Personen, bei denen der Eingriff auf laparoskopischem Wege erfolgt, können von einer perioperativen Versorgung im...

Thromboseprophylaxe durch epidurale Analgesie

Ist eine epidurale Analgesie im Rahmen großer onkologischer Eingriffe allein ausreichend zur Thromboseprophylaxe?...

Perioperatives Bridging – notwendige Thromboseprophylaxe oder überflüssiges Blutungsrisiko?

Patienten, die auf lang wirksame Vitamin K-Antagonisten oder Thrombozytenhemmer eingestellt sind, werden seit vielen Jahren vor operativen Eingriffen heparinisiert. Ziel ist die bestmögliche......

Perforierte Kolondivertikulitis - Primäre Anastomose oder Hartmann-Resektion?

Die Hartmann-Resektion mit Anlage eines endständigen Deszendostomas galt lange als die Standard-Therapie bei der perforierten Sigmadivertikulitis. Inwieweit jedoch auch eine primäre......

Kaffee beschleunigt Darmpassage nach Kolektomie

Ist Kaffeekonsum nach einer elektiven Kolektomie wirksam gegen den postoperativen Ileus?...

Prinzip der "Fast-Track Surgery" beschleunigt Wiederherstellung der Insulinsensitivität nach Operation eines kolorektalen Karzinoms

Bei ausgewählten Patienten, bei denen wegen eines kolorektalen Karzinoms ein elektiver operativer Eingriff durchgeführt werden muss, ist mit Hilfe der Fast-Track-Methode die peri- und postoperativ...
— 20 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 20 von 48 Ergebnissen.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Image

Perioperatives Management/ "Fast-Track" Chirurgie

Fast-Track-Chirurgie oder auch Fast-Track-Rehabilitation zielt in erster Linie auf die schnelle Genesung des Patienten ab. Somit steht die Minimalisierung der postoperativen Komplikationen beim Patienten im Vordergrund. Als positiven Nebeneffekt birgt die Fast-Track-Chirurgie den ökonomischen Effekt der verkürzten Liegedauer.

Jetzt austauschen