Regionalanästhesie rückenmarksnahe Verfahren Regionalanästhesie rückenmarksnahe Verfahren

Kombinierte Spinal/Epiduralanästhesie: kein verzögertes Erkennen von Katheterversagen

Die kombinierte Spinal/Epiduralanästhesie (CSE) im Rahmen einer Geburt hat gegenüber der traditionellen Epiduralanästhesie (EPID) eine Reihe von Vorteilen, berichten US-amerikanische Forscher der......

Spinalanästhesie bei elektiver Sectio caesarea mit verringertem Risiko für operativen Blutverlust assoziiert

Bei Frauen, bei denen eine Kaiserschnittentbindung durchgeführt wird und die kein erhöhtes Operations- und Komplikationsrisiko aufweisen, ist die Spinalanästhesie mit einem deutlich niedrigeren......

Bupivacain plus Clonidin bei arthroskopischer Kreuzband-Operation unter Spinalanästhesie: Bessere analgetische Effekte?

Eine Kombination von Bupivacain mit dem Sympathomimetikum Clonidin führt bei Patienten, die sich einer arthroskopischen Kreuzbandoperation unter Spinalanästhesie unterziehen, zu einer Verlängerung...

Granisetron-Prämedikation verringert Hypotonie-Risiko bei elektiver Sectio caesaria unter Spinalanästhesie

Eine Prämedikation mit dem Serotoninantagonisten Granisetron vor einer Spinalanästhesie verringert bei Frauen, bei denen eine Kaiserschnittentbindung durchgeführt wird, das Risiko für eine......

Rückenmarkstimulation verringert Schmerzen bei Patienten mit refraktärer schmerzhafter diabetischer Neuropathie

Bei Patienten mit einer refraktären schmerzhaften diabetischen Neuropathie (PDN = Painful diabetic neuropathy) führt die Rückenmarkstimulationstherapie zu einer deutlichen Verringerung der......

Transientes Horner-Syndrom: Eine mögliche Komplikation der Epidural-Anästhesie bei Mastektomie

Wissenschaftler des Department of Anesthesiology and Pain Medicine, Soonchunhyang University Seoul Hospital in Seoul, Korea, sind kürzlich in einer prospektiven Beobachtungsstudie der Frage......

Elsberg-Syndrom ist wichtige Differentialdiagnose bei Harnretention nach Spinalanästhesie

Das Elsberg-Syndrom, eine Polyradikulitis der sakralen Nervenwurzeln, ist eine wichtige Differentialdiagnose bei Patienten, bei denen es nach einer Spinalanästhesie zu einer Harnretention kommt....

Rückenmarksnahe Regionalanästhesien zur Verhütung von postoperativer Mortalität und Morbidität – Auswertung von Cochrane Übersichtsarbeiten

Die rückenmarksnahe Regionalanästhesie kann im Vergleich zur Allgemeinanästhesie die 0-bis-30-Tage-Mortalität bei Patienten, die sich mit einem mittleren bis hohen kardialen Risiko (moderater......

Regionalanästhesie ist sichere Alternative zur Allgemeinanästhesie bei operativer Therapie eines Vulva-Karzinoms

Patientinnen mit einem Vulva-Karzinom sind typischerweise älter und weisen meist verschiedene Komorbiditäten auf. Eine operative Therapie des Karzinoms unter Allgemeinanästhesie birgt deshalb auch...

Effektive Analgesie durch intermittierende perirenale Instillation von Bupivacain nach Nephrostomie-freier perkutaner Nephrolithotomie unter Spinalan

Patienten, bei denen eine perkutane Nephrolithotomie (PCNL) durchgeführt wurde, berichten häufig über postoperative Wundschmerzen. Ergebnisse einer im Juni 2014 im „Journal of Endourology“ vorab......

Spinalanästhesie hat keinen Einfluss auf das Rezidivrisiko bei Patienten mit Prostatakarzinom nach radikaler Prostatektomie

Die Art der Anästhesie, die bei Patienten mit einem Prostatakarzinom im Rahmen einer radikalen Prostatektomie zum Einsatz kommt, hat einer aktuellen US-amerikanischen Studie zufolge keinen......

PCIA oder PCEA zur schmerzfreien Geburt?

Zur Linderung von Geburtsschmerzen stehen zahlreiche Verfahren zur Verfügung. Dazu zählen nicht pharmakologischen Methoden wie die Akupunktur oder pharmakologische Verfahren wie die systemische......

Führt die Vollnarkose bei Sectio caesarea zu kritischem Blutverlust?

Die postpartale Blutung ist eine der Hauptursachen für die mütterliche Morbidität und Mortalität. Wie eine kürzlich durchgeführte retrospektive Studie nahelegt, ist die Wahrscheinlichkeit für eine...

Rückenmarknahe Anästhesien verringern das Infektionsrisiko nach Kniegelenkersatz

Dass chirurgischer Stress, wie er im Rahmen einer Operation auftritt, zu Störungen des Immunsystems führen kann, ist seit längerem bekannt. Bei Rückenmarknahen Regionalanästhesieverfahren wird in......

Was bewirkt Dexmedetomidin in Kombination mit einer Spinalanästhesie?

Dexmedetomidin, ein selektiver Alpha-2-Rezeptor-Agonist, wirkt sympatholytisch, indem es die Freisetzung von Noradrenalin in den sympathischen Nervenendigungen verringert. Seit 2011 ist......

Epiduralkatheter: So hoch ist das Risiko für ein epidurales Hämatom

Ein US-amerikanisches Autorenteam um Brian Bateman vom Massachusetts General Hospital in Boston ging dieser Frage in einer aktuellen Studie nach. Ausgangsbasis für ihre Auswertung bildeten die......

Epiduralanalgesie bei Schwangeren – lumbale Diskektomie ohne Einfluss

Die lumbale Diskektomie ist eine Variante einer Bandscheiben-Operation und ein gängiges neurochirurgisches Verfahren. Postoperativ kann es dabei zu Narbenbildungen und anatomischen Veränderungen......

Sectio caesarea in Spinalanästhesie – bei Hypotonie Phenylephrin besser als Ephedrin

Die Spinalanästhesie führt durch Blockade des sympathischen Nervensystems der unteren Körperhälfte zur Vasodilatation  und damit arterieller Hypotonie. Prophylaktisch sind neben der Lagerung......

Dexamethason zur Prohylaxe von PONV bei rückmarknaher Morphinapplikation

Postoperative Übelkeit und Erbrechen „postoperative nausea and vomiting“ (PONV) sind neben Schmerzen eine der häufigsten Beschwerden nach Operationen in Allgemeinanästhesie. Bei Verwendung von......

Spinal Anesthesia versus Femoral Nerve Block

Eine Studie zum Vergleich von kontinuierlicher Spinalanästhesie und kontinuierlichem Femoralisblock...
— 20 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 20 von 21 Ergebnissen.